… nachdem ich das Rad komplett abgebaut habe, ist am Donnerstag mein Zentrierständer und die Speichen mit der Post gekommen. Also hatte ich nun alle Komponenten komplett:

  • DH3d32QR Nabendynamo (für 16€ gebraucht bei Ebay)
  • DT Swiss Champion Speichen (20 € von Bike24)
  • Speichennippel von DT swiss (12mm x 2,0 mm, 100 Stück für 15€ von Amazon)
  • Rodi M460 Disc Felge 32 Loch (15€ von Taylor Wheels)

Ich hatte mit dem schlimmsten gerechnet, nachdem ich in einigen Blogs gelesen hatte, dass das Einspeichen für Anfänger etwa zwei Tage dauert. Als Vorlage hatte ich ein Youtube Video in dem ebenfalls ein 32 Loch Disc LAufrad mit Scheibenbremse eingespeicht wurde. Das einspeichen an sich ging ganz schnell, Das zentrieren hatte dann ca. 2 1/2 Stunden gedauert. Aber ich finde es ist ganz gut geworden.

20161124_223145

 

Gesamtgewicht ist mit 1400g zwar etwas schwer, bei manchen Speichennippeln sieht man auch noch etwas vom gewinde, aber es läuft auch nach mehrmaligem Abpressen sehr rund. Bin gespannt, wie die erste Probefahrt damit ist.

Ich schwanke jetzt noch zwischen einem 9fach Sora Schaltwerk von Shimano, oder einem 10fach Apex von SRAM. Ich tendiere aber zu SRAM, einfach aus dem Grund, weil es das auch in weiß gibt und SRAM nicht so weit verbreitet ist. Mal schauen, was es wird.